Heringsessen 2016 - Harmonie

MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
Letzte Änderung: 13.01.2019 Ehrung von Michael Held
Direkt zum Seiteninhalt

Heringsessen 2016

Bildergalerie > 2016
Heringsessen am 10.02.2016

Zum traditionellen Heringsessen trafen sich zahlreiche Mitglieder am Aschermittwoch im Vereinsheim in der Waldgartenstraße.
Von den Helferinnen lecker zubereitete Heringe und die dazugehörenden „Quellmänner“ warteten schon auf die Gäste. Nach der Begrüßung durch den Vorstand wurden die Teller gefüllt und es konnte gespeist werden.
Zur guten Tradition gehört es an diesem Abend auch, dass die Fastnacht beerdigt wird.  Nachdem das Geschirr abgeräumt war und ein Verdauungsschnaps die Runde gemacht hatte, kam mit Trauermusik angeführt von „Pfarrer“ Jürgen Haag der Trauerzug zur Beerdigung.
In seiner launigen Trauerrede bedauerte Jürgen Haag, dass die diesjährige Fastnachtskampagne viel zu kurz gewesen sei. Deshalb musste umso heftiger gefeiert werden. Er ließ noch einmal den Kappenabend im vollbesetzten Vereinsheim Revue passieren und dankte allen Mitwirkenden für den tollen Abend. Mit unserem Programm bräuchten wir uns nicht hinter den Karnevalsvereinen zu verstecken.
Nun kam der unvermeidliche traurige Moment. Feierlich wurden die närrischen Utensilien „Narrenkappe, Narrenstab und eine gute Flasche Wein“ in den bereitstehenden Sarg gebettet und unter Tränen der Anwesenden zu Grabe getragen.
Karl-Heinz Kilian sprach noch ein letztes Gebet und versprach, dass pünktlich am 11.11. die närrische Zeit wieder Einzug hält.
Bis zu diesem Tag gibt es aber noch viele andere Aktivitäten unseres Vereins, zu denen die Mitglieder und Gäste immer willkommen sind.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
Zurück zum Seiteninhalt