Familienausflug 2016 - Harmonie

MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
Letzte Änderung: 01.05.2019 Ehrungen,Termine,Vorstand
Direkt zum Seiteninhalt

Familienausflug 2016

Bildergalerie > 2016
 
Gute Laune trotz trüben Wetters
 
Harmoniefamilie reist in das Salzkammergut vom 11.05. bis 15.05.2016
 
Vor zwei Jahren schwärmten die Harmoniechöre in ihrer Aufführung „Das Weiße Rössl“ vom Salzkammergut, nun führte sie ihr Vereinsausflug dorthin. Von St. Georgen am Attersee aus  starteten sie zunächst in die Landeshauptstadt Oberösterreichs, nach Linz. Die mit gut zweihunderttausend Einwohnern zählende drittgrößte Stadt Österreichs war im Jahr 2009 Kulturhauptstadt Europas. Ein Ereignis, das nach Ansicht der  einheimischen Gästeführerin die Stadt wesentlich weitergebracht und für Touristen interessant gemacht hat. Die Bürstädter waren von dem Charme der liebevoll restaurierten Altstadt und dem Ausmaß des spätgotischen Domes, der größten Kirche Österreichs, beeindruckt. Eine Fahrt mit der Bergbahn auf den Pöstlingberg verschaffte den Besuchern aus dem Ried einen Blick auf die Stadt, durch die sich die Donau schlängelt, und auf das ferne Alpenpanorama. Auch der Besuch der barocken Wallfahrtsbasilika lohnte sich.
 
Hatten die Harmonieler in Linz noch bestes Ausflugswetter, so mussten sie sich mit ihrem Reiseleiter Detlev Stoltz am nächsten Tag bei einem Ausflug entlang am Mondsee nach Hallein und weiter durch das romantische Gebiet des Wiestalstausees mit Regen abfinden. Gerade bei der Fahrt entlang der Rossfeldpanoramastraße über den Obersalzberg hinunter nach Berchtesgaden zum Königssee hätte man sich eine bessere Aussicht gewünscht. Die Gästeführerin verstand es allerdings, die Laune der Reiseteilnehmer in lockeren Erläuterungen über die Landschaft, ihre Geschichte und prominente Bewohner aufzuheitern. Leider fand auch die Bootsfahrt auf dem Königssee nach Bartholomä und zurück im Regen statt, so dass geplante Spaziergänge buchstäblich ins Wasser fielen.
 
Auch die Schifffahrt auf dem Attersee, dem größten See Österreichs, schien zunächst im Regen stattzufinden. Doch nach Abfahrt des Schiffes ging der Himmel auf, Wind vertrieb die dunklen Wolken und im Sonnenschein genossen die Bürstädter den Blick auf die malerischen Ortschaften am Ufer, wo früher unter vielen bekannten Künstlern der Maler Gustav Klimt und der Komponist Gustav Mahler Urlaub machten und bedeutende Werke schufen. Der Regen ließ die Harmonieler allerdings nicht los. Nach einer Fahrt mit einer historischen Schmalspurbahn bis in die Nähe des Hotels mussten wieder die Schirme aufgespannt werden.
 
Vor dem Koffer packen am letzten Tag wurde die Kondition gefordert. Ein verpflichteter Alleinunterhalter im sehr gelobten Hotel forderte zum Tanzen auf und viele Reiseteilnehmer kamen dem gerne nach.
 
Dass der Ausflug trotz des nicht immer passenden Wetters bei allen Teilnehmern einen guten Anklang fand, lag nicht zuletzt an der eigenen guten Stimmung.  Man freut sich jetzt schon auf den nächsten Vereinsausflug, der die Harmoniefamilie vom 27. bis 30. April 2017 in das Elsass führen wird.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
Zurück zum Seiteninhalt