Fahrradtour 2015 - Harmonie

MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
Letzte Änderung: 01.05.2019 Ehrungen,Termine,Vorstand
Direkt zum Seiteninhalt

Fahrradtour 2015

Bildergalerie > 2015
 
Fahrradtour ins frühe Mittelalter

 
Harmonieler radeln ins Freilichtlabor Lauresham  30.08.2015
 
Wie könnten unsere Vorfahren vor etwa 1200 Jahren gelebt haben?  Um Antwort auf diese Frage zu finden fuhr eine Gruppe aus der Bürstädter Harmoniefamilie unter der Leitung von Detlev Stoltz mit dem Fahrrad nach Lorsch zum Besuch des Freilichtlabors Lauresham. Hier werden auf einer Fläche von 4,1 Hektar in einem begehbaren Modell auf der Grundlage archäologischer Erkenntnisse die Lebens-  und Arbeitsbedingungen einer Gutsherrenfamilie mit Gesinde zur Zeit Karls des Großen nachempfunden. Ob Herrenhaus, Gesindehaus, Kapelle oder Werkstätten, die Harmonieler genossen bei der heißen Außentemperatur in den Reed- oder Schindel gedeckten Fachwerkbauten ein angenehmes Klima. Auf einem Herrenhof versorgte sich man zur damaligen Zeit mit allem selbst. So sind Äcker, Wiesen und ein Weingarten zu sehen, eine Drechslerwerkstatt, die Schmiede wurden begangen und in der Weberei die damals sehr zeitaufwendigen Arbeitsmethoden bestaunt. Das eine oder andere Ackergerät oder Werkzeug erinnerte manchen Besucher an seine Jugendzeit. Viel zu schnell war die sachkundige Führung zu Ende. Nachdem der Wissensdurst gestillt war, kehrte man in Lorsch noch zum gemeinsamen Mittagessen ein.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
MGV Harmonie 1899 Bürstadt e.V.
Zurück zum Seiteninhalt